• trage und hüftdysplasie,tragen und gesunde babyhüfte,tragen und schreikinder,tragen und koliken,tragen und familienhilfe,tragen im korrekten spreiz-anhock-sitz,tragen und frühförderung,tragen von frühchen

Trageschule

Menschenkinder sind entwicklungsgeschichtlich Traglinge.

Körperliche Nähe und damit Sicherheit, Geborgenheit, Wärme , vertraute Rhythmen und Geräusche, sicherer Sitz in aufrechter, aber anatomisch korrekter, gestützter Haltung sind die von der Natur vorgesehenen , optimalen Entwicklungsbedingungen für ein Baby. So belegen Studien, dass in Kulturen, in denen das Tragen die übliche Betreuungsform von Babys ist, Schreikinder und Dreimonatskoliken nahezu unbekannt sind.
Sie als Eltern haben dabei Kopf und Hände frei, um eigenen Beschäftigungen nachzugehen oder sich zu entspannen. Auch der Familieneinkauf im Supermarkt, Treppen, Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch Wanderpfade abseits des großen Getriebes sind mit Kind im Tragetuch weitaus leichter zu bewältigen als mit Kinderwagen.
Auch lernen Sie Ihr Baby in dieser nahen Verbundenheit besser kennen, spüren seine Bedürfnisse eher und können zeitnah darauf reagieren – eine klare, liebevolle Kommunikation kommt in Gang.

Probieren Sie diese „All in one –Familienhilfe“!
Im Tragekurs lernen Sie Bindetechniken mit dem Tragetuch, abgestimmt auf das Alter Ihres Kindes sowie Ihre Alltagssituation und können alle Fragen rund ums Tragen stellen.

Kursort:

Kreativort Ergotherapie Beyer Richter; Untere Aktienstraße 12; 09111 Chemnitz

 

Voranmeldung erforderlich, um abzustimmen für welches Alter Trageweisen geübt werden. Planen Sie eine Übungszeit von mind. 1,5 Std. ein.

Termine :

jeweils donnerstags 11:30 Uhr nach Vereinbarung