Fastenbegleitung einzeln (Fasten nach Buchinger)

Übers Fasten
Fastenwochen für Gesunde (Fasten nach Buchinger)

Einige gute Gründe, sich auf d ie interessante Begegnung mit sich selbst einzulassen:

  • Seit alters her ist der zeitweise bewußte Verzicht auf feste Nahrung ein Weg, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen.
  • Menschen kommen beim Fasten ureigensten Bedürfnissen auf die Spur und hinterfragen Gewohnheiten, die dem eigenen Wohlbefinden schaden
  • Körper, Geist und Seele machen beim Fasten „Urlaub“, werden entlastet und entschlackt – ein tiefgreifender Reinigungsprozess findet statt
  • Fasten als Schlankheitskur macht Sinn, wenn diese Zeit als bewußter Übergang zu einer gesünderen Lebensweise genutzt wird
  • Regelmäßige Fastenzeiten verhelfen zu einem festen Lebensrhythmus, der uns in den Turbulenzen des Lebens stabilisiert

Fasten in einer Gruppe
Für viele Menschen ist, besonders während der ersten Fastenkur, der Erfahrungsaustausch in einer Gruppe und die damit verbundene emotionale Unterstützung hilfreich. Das zeigen meine Erfahrungen bei der Betreuung von kleinen Fastengruppen in den letzten Jahren.

 

Sollte für Sie eine Fastenkur im Rahmen der Therapie angeraten sein, oder Sie können aus anderen Gründen die Fastenwochen in der Gruppe nicht wahrnehmen, begleite ich Sie gerne im Rahmen von Einzelsprechstunden.

Ballast abwerfen - festgefahrene Gewohnheiten erkennen - Zugang und Mut zur eigenen Intuition finden

In diesem Sinne kann bewußtes Fasten schon für sich alleine Heilwirkung entfalten, aber auch andere Therapien in ihrer Wirksamkeit verstärken oder ergänzen. Sie stärken Ihre Selbstheilungskräfte in dem Sie sich selbst immer besser erkennen und Schritt für Schritt mehr Verantwortung für Ihre Gesundheit und Ihr Lebensglück übernehmen.